Deutscher Bundestag

Der Deutsche Bundestag wird vom Volk gewählt und ist der Ort, an dem über unterschiedliche Auffassungen des richtigen politischen Weges diskutiert und abgestimmt wird. Die wichtigsten Aufgaben des Deutschen Bundestages sind die Gesetzgebung und die Kontrolle der Bundesregierung. Darüber hinaus entscheiden die Abgeordneten überUH_BT-Plenum den Bundes-haushalt, sowie über die Entsend-ung von Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr beziehungsweise der Beteiligung an Einsätzen. Auch die Bundeskanzlerin beziehungs-weise der Bundeskanzler werden vom Deutschen Bundestag gewählt. Zusammenfassend stellt der Bundestag das wichtigste Organ der Legislative (also der Gesetzgebung) im Bund dar.

Zur Zeit gehören dem Plenum des Bundestages 631 Abgeordnete an. Das Plenum beschreibt die Vollversammlung aller gewählten Bundestagsabgeordneten, welches Gesetze und Anträge beschließt. Innerhalb des Plenums organisieren sich die Abgeordneten nach ihrer Parteizugehörigkeit in Fraktionen. In der jetzigen 18. Legislaturperiode besteht der Deutsche Bundestag aus 4 Fraktionen – der CDU/CSU-, Bündnis 90/Die Grünen-, Die Linke- sowie meiner SPD-Bundestagsfraktion. Seit der Bundestagswahl am 22. September 2013 setzt sich die SPD-Bundestagsfraktion aus 193 Abgeordneten zusammen.

Zentrale Aufgabe der SPD-Bundestagsfraktion ist es, sich an den programmatischen Positionen der Partei zu orientieren und diese unter Beachtung der jeweiligen Gegebenheiten und Möglichkeiten und der parlamentarischen Spielregeln im Bundestag in praktische Politik umzusetzen. Die Fraktion erfüllt diesen Auftrag dadurch, dass sie nach gründlicher Diskussion in Arbeitsgruppen, Querschnittsgruppen, im Fraktionsvorstand und in der Gesamtfraktion ihre Entscheidungen durch Abstimmung trifft und die so getroffenen Entscheidungen im Bundestag geschlossen vertritt.

Der Bundestag befasst sich mit nahezu mit allen Themen und Inhalten. Somit ist es nicht überraschend, dass nicht alle 631 Bundestagsabgeordnete sich mit allen Details zu jedem Themenkomplex beschäftigen können. Daher arbeitet das Plenum in Fach-Ausschüssen, in denen die jeweiligen Fragestellungen von den dazugehörigen Fachpolitikern beraten werden. Ich bin ordentliches Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit. Dabei liegt mein Arbeitsschwerpunkt im Bereich „Bau“. Zusätzlich bin ich stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie und im Verteidigungsausschuss.

 UH_rtg

Hier die Seite als Audiodatei zum Anhören: